Aktuelles

 

Liebe Freundinnen und -freunde des schönen Fußballs,

 

die Bayern sind nicht zu stoppen. Mit 4:1 haben sie Dortmund abgefertigt und Lewi hat sich mit 26 Toren vor Aube gesetzt. Einmal mehr ist die Meisterschaft nicht mehr spannend. Spannend ist die Verteilung der CL-Plätze. Wer CLspielt ist meines Erachtens auch bereits durch. Die ersten vier sind in dieser Saison einfach viel stärker als der Rest. Es geht jetzt eigentlich nur noch um die Verteilung der Plätze 2 bis 4. Möglicherweise auch nur noch um die Verteilung von 3 und 4. Leipzig spielt so gut und hätte die Vizemeisterschaft voll verdient.

Um die beiden EuropaLeague Plätze streiten sich noch 6 Vereine: Hertha, Freiburg, Köln, Gladbach, Frankfurt und Schalke. Gladbach hat dabei ein scheinbar relativ einfaches Restprogramm, muss dabei aber noch gegen Hoffenheim, Dortmund und 4 Absteigskandidaten spielen. Das ist nicht einfach.

Der Abstieg ist für Darmstadt so besiegelt, wie die Meisterschaft für Bayern. Ingolstadt hat aus den letzten 3 Spielen 9 Punkte geholt und liegt mit Augsburg, Mainz und Wolfsburg fast auf Augenhöhe. Das wird spannend. Bei Hamburg, Leverkusen und Bremen kann ich mir nicht vorstellen, dass sie noch was mit dem Abstieg zu tun haben, aber wer weiß. Mein Tipp: Darmstadt und Ingolstadt steigen ab und Augsburg muss in die Relegation gegen Union Berlin und steigt dann auch ab...

Morgen und übermorgen ist ChampionsLeague und wir schicken Dortmund gegen Monaco und Bayern gegen Real auf den Platz. Dortmund hat damit die leichteste Aufgabe und Bayern die Schwierigste. Trotzdem müssten beide eigentlich nach Hin-und Rückspiel weiterkommen. Bayern muss allerdings richtig gut vorlegen, weil es im Rückspiel im Bernabeu immer richtig schwer ist.

 Mülheim, 10. April 2017

 




Dr. Petra Sittart, fon 02 08 - 4 37 85 31, fax 02 08 - 4 37 85 35, petra.sittart@t-online.de